Privacy Policy • KM Konsulta GmbH

Privacy Policy

 

 

Geltungsbereich

KM Konsulta GmbH erfasst, verarbeitet, speichert und schützt die Daten von Personen, die auf ihre Webseite zugreifen. Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für diese Webseite sowie sämtliche Anwendungen und Funktionen derselben.

 

Rechtsgrundlagen

Die vorliegenden Datenschutzgrundlagen basieren auf dem Schweizerischen Datenschutz-gesetz (DSG) und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Verantwortlicher für Datenschutz

Verantwortlich bei KM Konsulta für den Datenschutz ist Roman Weissen. Er ist unter info@konsulta.ch erreichbar.

 

Verwendung von Informationen

Der Besuch der Webseite von KM Konsulta ist grundsätzlich ohne jede Angabe personen-bezogener Daten möglich. Unpersönliche Nutzungsdaten wie die IP-Adresse, der verwendete Browser, Datum, Uhrzeit etc. werden ohne Rückschlüsse auf einzelne Personen ausgewertet.

Personenbezogene Daten werden strikt im Einklang mit den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen sowie grundsätzlich nur mit ausdrücklicher Einwilligung erfasst und verarbeitet.

 

Keine Weitergabe von personenbezogenen Daten

Personenbezogenen Daten werden weder verkauft noch mit Dritten ausserhalb geteilt.

 

Kontaktmöglichkeiten über die Webseite

Wird über unsere Webseite Kontakt aufgenommen, werden die übermittelten personen-bezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis übermittelte Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

Routinemässige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

KM Konsulta verarbeitet und speichert personenbezogene Daten betroffener Personen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszweckes erforderlich ist, oder sofern dies durch gesetzliche Vorgaben, welchen die Verantwortlichen unterliegen, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine allfällige gesetzliche Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Daten werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Bst. f DS-GVO verarbeitet.

 

Rechte der betroffenen Personen

a) Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das Recht, vom Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an den Verantwortlichen (Roman Weissen) unter info@konsulta.chwenden.

b) Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft nach Art. 15 DS-GVO über ihre personenbezogenen Daten verlangen, die wir verarbeiten.

c) Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Ar.t 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

d) Recht auf Löschung

Sie können nach Art. 17 DS-GVO die Löschung der personenbezogenen Daten verlangen.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben nach Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu verlangen.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, gemäss Art. 77 Abs. 1 DS-GVO die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person den Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

g) Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Bst. f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Verlinkung auf andere Webseiten

Die Webseite von KM Konsulta verlinkt auf andere Webseiten, für deren Inhalt sie nicht verantwortlich ist.

 

 Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für die Analyse der Nutzung dieser Webseite zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.

In den Browser-Einstellungen können Cookies jederzeit ganz oder teilweise deaktiviert werden. Bei deaktivierten Cookies stehen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung.

Re-Targeting

Diese Webseite verwendet sogenannte Re-Targeting-Technologien, um das Internetangebot interessanter zu gestalten. Dies erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Durch die Nutzung der Seite willigen Besucher ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiter werden Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert und beispielsweise bei nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem in den Browser-Einstellungen die Annahme von Cookies verweigert wird.

Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf die Seiten vonKM Konsulta werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert.

Web Analyse / Google Analytics

Google Analytics verwendet Cookies, die Informationen über die Benutzung der Webseiten (einschliesslich IP-Adressen) in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort speichern.

Social Plugins

Die Webseite verwendet Social Plugins (“Plugins”) von verschiedenen sozialen Netzwerken. Mit Hilfe dieser Plugins können beispielsweise Inhalte geteilt werden. Bei Interaktionen mit Plugins wird die entsprechende Information direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungs-möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre sind den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter zu entnehmen. Die CRK Webseite nutzt folgende Plugins: Instagram, Twitter und LinkedIn. Über die Browser-Einstellungen kann verhindert werden, dass soziale Netzwerke über aktive Plugins Daten sammeln.

Facebook Pixel

KM Konsulta GmbH verwendet Facebook Pixel, um Interessierten gezielte Werbung zukommen zu lassen. Sind Sie bei Facebook eingeloggt und besuchen unsere Webseite, so werden Daten an Facebook übermittelt, welche die Einblendung gezielter Werbung erlauben. Die Ermächtigung dazu kann in Ihrem Facebook-Profil ausgeschaltet werden.

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen als Besucher und Nutzer unserer Website die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Die Daten werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO verarbeitet.

 

Oktober 2019